Wir freuen uns auf Ihre

Anfrage

Emil Weiss Metallveredlung
GmbH & Co. KG

Angerstraße 1
96268 Mitwitz-Steinach

Telefon: 09266-80127
E-Mail:
info@emil-weiss.de

 

Teaser Verzinken

Schützt zuverlässig:
Zinküberzug in glänzender Optik.

Verzinken verbindet hohen Korrosionsschutz mit vielfältiger Optik.

Die galvanische Verzinkung mit zusätzlicher Passivierung und Versiegelung erhöht die Oberflächenhaltbarkeit und wird in vielen Technikbereichen seit Jahrzehnten erfolgreich angewandt. Unsere Produktion arbeitet auch in diesem Bereich mit modernsten programmgesteuerten Anlagen. Durch die verschiedenen Systeme können vielfältige Anforderungen erfüllt werden.

Serien oder größere Einzelteile werden bei uns auf einer Gestellanlage verzinkt.

Für die kosteneffiziente Fertigung von Kleinstteilen und Schüttgutteilen stehen mehrere Trommelautomaten zur Verfügung.

Verfahrensvorteile
• glänzender, ökonomischer, sehr guter Korrosions-
  und Oberflächenschutz
• dekorativ, funktional, preisgünstig
• temperaturbeständig
• Schichtdicken frei wählbar


Technische Informationen

1. Verzinken im Gestellverfahren

  • Bearbeitbare Artikelgrößen:
    Gestellautomat bis 2.700 x 600 x 1.300 mm
  • Bearbeitbare Materialien:
    Stahl, Stahlguss, Messing und Zinkdruckguss
  • Passivierungen Cr-VI-frei:
    blau + Dickschicht
  • Chromatierungen Cr-VI-haltig:
    gelb + schwarz
  • Versiegelung
  • Korrosionsschutz

2. Verzinken im Trommelverfahren

  • Vorhandene Anlagen:
    mehrere Trommelanlagen in unterschiedlichen Größen
  • Bearbeitbare Materialien:
    Stahl, Stahlguss, Messing und Zinkdruckguss
  • Passivierungen Cr-VI-frei:
    blau, gelb + Dickschicht
  • Chromatierungen Cr-VI-haltig:
    gelb + schwarz
  • Versiegelung
  • Korrosionsschutz